GV Immergrün Rockenberg

Schlechte Menschen haben keine Lieder.

Kaffeeklatsch in Echzell

Am Sonntag, den 18.03.2018, folgte unser gemischter Chor gerne der Einladung der „Einheit 1835 Echzell“ in die SAMPO-Halle nach Bingenheim, um am Nachmittag beim „Kaffeklatsch“ – Kaffee, Kuchen und Gesang – mitzuwirken.

Das gemütliche Beisammensein stand bei dieser Veranstaltung zwar im Mittelpunkt – denn es war bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Doch durfte auch der Chorgesang bei diesem Treffen nicht fehlen. So hatte unsere Chorleiterin, Rita Bayer, mit den Sängerinnen und Sängern drei Liedbeiträge vorbereitet, die an diesem Nachmittag zum Besten gegeben wurden. Mit den Liedern „Im Cefé de la Paix in Paris“, „Ding a Dong“ und „Wenn alle Brünnlein fließen“ erfreuten wir das Publikum.

Weil auch die Übrigen Gäste, bei denen es sich ebenfalls um Sängerinnen und Sänger aus der Wetterau und dem benachbarten Schotten handelte, jeweils zum Programm beitrugen, wurde es ein sehr kurzweiliger Nachmittag. Der Ausflug nach Bingenheim hat Allen Spaß gemacht und von dem legendären selbstgemachten Kuchen wurde noch am darauffolgenden Dienstag in der Chorprobe erzählt.